GGG Stadtbibliothek Basel
Gerbergasse 24
4001 Basel, CH
061 264 11 11,
info@stadtbibliothekbasel.ch

Westbühne: Tägliches Befremden

Westbühne: Tägliches Befremden

Allschwilerstrasse 90, 4000 Basel

Standort auf Google Maps

Die Autorin Reingard Dirscherl kommt für eine moderierte Lesung in die Bibliothek. In ihren Geschichten nimmt sie uns mit in unterschiedliche  Sprach- und Kulturwelten. Sie bringt Fremdes näher und verfremdet Vertrautes. Nichts ist selbstverständlich. Reingard Dirscherl ist in Wien geboren. In Basel studierte sie Ethnologie, Philosophie und Linguistik. Sie unterrichtete Deutsch für Fremdsprachige, engagierte sich in der Flüchtlingspolitik und reiste als Journalistin auf den Spuren der Geflüchteten. Moderation: Karin Minssen. Eintritt frei, Kollekte, incl. Apéro. Anmeldung erforderlich. Zertifikatspflicht.

Anmeldung

17.03.2022 19:30-20:30
* Diese Felder müssen zwingend ausgefüllt werden.
Zurück zur Veranstaltungsübersicht

Datum
17.03.2022 19:30 - 20:30

Teilnehmerzahl
Freie Plätze 50 von 50