GGG Stadtbibliothek Basel
Gerbergasse 24
4001 Basel, CH
061 264 11 11,
info@stadtbibliothekbasel.ch

Vis-à-vis mit dem Basler Historiker und Autor Milo Probst

Vis-à-vis mit dem Basler Historiker und Autor Milo Probst

Bläsiring 85, 4000 Basel

Standort auf Google Maps

Der Historiker Milo Probst, Assistent für neuere und neueste Geschichte an der Universität Basel, beschäftigt sich in seiner wissenschaftlichen Arbeit mit Umweltschutz und Klassenkämpfen. Diesen Herbst erscheint sein Buch « Für einen Umweltschutz der 99%», das unter anderem untersucht, ob und wie sich Umweltschutz, menschliches Zusammenleben, Gesundheit und Gerechtigkeit miteinander verbinden lassen. In welchem Verhältnis standen Naturschutz und Arbeiterkämpfe in den beiden letzten Jahrhunderten zueinander und was lernen wir daraus? Milo Probst stellt sich diesen Fragen in der Bibliothek Bläsi. Das Gespräch führt Anne-Lise Hilty. Um Anmeldung wird gebeten. Eintritt frei; Zertifikatspflicht.

Anmeldung

11.11.2021 19:00-20:00
* Diese Felder müssen zwingend ausgefüllt werden.
Zurück zur Veranstaltungsübersicht

Datum
11.11.2021 19:00 - 20:00

Teilnehmerzahl
Freie Plätze 18 von 23