GGG Stadtbibliothek Basel
Gerbergasse 24
4001 Basel, CH
061 264 11 11,
info@stadtbibliothekbasel.ch

Jugendarbeit

Kerstin Abstreiter und Ursina Anesini sind für Jugendliche die Ansprechpersonen der Stadtbibliothek. Die offene Jugendarbeit in den Bibliotheken ist ein Gemeinschaftsangebot der GGG Stadtbibliothek Basel und der Jugendarbeit Basel (JuAr Basel).

Wir Kerstin und Ursina sind an verschiedenen Tagen in den Bibliotheken Bläsi, Breite, Gundeli und Schmiedenhof anzutreffen und stellen ein buntes Programm für euch auf die Beine. Du kannst mit uns Rätsel lösen, Spiele spielen oder auch einfach nur quatschen. Wir helfen dir bei deinen Hausaufgaben oder beim Vorbereiten für den Vortrag in der Schule. Wenn du Ideen oder Wünsche hast, hören wir dir gerne zu oder helfen dir bei der Umsetzung!

Folge uns auf Instagram.

Kreativclub

Kreativclub

Der Kreativclub ist ein Experimentierort, an dem du deine gestalterischen und spielerischen Fähigkeiten nutzen kannst. Alles, was du mitbringen musst, sind Fantasie, Spass und Kreativität, um den Rest kümmern sich unsere beiden Jugendarbeiterinnen.
Weitere Infos zum Kreativclub und das aktuelle Programm findest du hier.

Zielpublikum: Kinder und Jugendliche ab 10 Jahre
Wo: Bibliothek Schmiedenhof, Bläsi, Breite, Gundeldingen
Wann: siehe Veranstaltungskalender
Kosten: die Angebote sind Kostenlos
Anmeldung: siehe Programm

Schreibclub - Schreib dich frei!

SchreibDichFrei

Wie die Leute von schreibdichfrei.net vermuten auch wir, dass es sich nirgendwo schöner und entspannter diskutieren, philosophieren und Ideen spinnen lässt als in einem Café. Oder eben in einem Schreibclub. Und ist eine Bibliothek nicht ein guter Ort dafür?
Wir suchen daher Schreibbegeisterte, die Freude haben, sich in Echtzeit auszutauschen. Bist du dabei?

Zielpublikum: Schreibbegeisterte zwischen 12 und 25 Jahren.
Wo: Bibliothek Schmiedenhof
Wann: Einmal pro Monat, immer im Wechsel am Mittwoch oder Donnerstag, ab 18Uhr im Jugendbereich
Kosten: Die Teilnahme ist gratis
Anmeldung: nicht erforderlich

tablet heroes

TabletHeroes

tablet heroes ist ein Generationenprojekt mit Jugendlichen und nicht mehr ganz so jugendlichen Menschen ab 55 Jahren. Dabei zeigen Jugendliche der älteren Generation, wie ein Tablet individuell genutzt werden kann.
In vier kurzen Unterrichtsmodulen erfahren Sie alles über die Nutzung und Möglichkeiten von Tablets. Die digitalen Geräte können Ihren Alltag erleichtern und bereichern. So ist es zum Beispiel möglich, Kontakt mit Familienangehörigen und Freunden aufzunehmen, auf dem Tablet zu jassen, Zeitung oder Bücher zu lesen, Filme zu schauen, interaktiv eine Sprache zu lernen oder Kinderbücher zu erzählen. Im direkten Gespräch mit Jugendlichen erfahren Sie, was die Zukunft in Sachen Medien noch alles zu bieten haben wird. Jeder Kurs startet und endet immer gemeinsam in einer Gruppe mit anderen jungen und älteren tablet heroes.

Bei dem Kurs sind keine Vorkenntnisse erforderlich und das Übungsgerät wird zur Verfügung gestellt.

Zielpublikum: Jugendliche die sich zu Tablet Heroes ausbilden lassen möchten
Wo: Bibliothek Schmiedenhof
Wann: siehe Veranstaltungskalender
Kosten: keine
Anmeldung: Telefonisch unter 061 264 11 11 oder online unter infoklick.ch

KerstinPortrait

Kerstin Abstreiter

E-Mail
+41 76 385 53 82

Bläsi
14-18h, Dienstag
14-18h, jeden 2. Donnerstag

Breite
15-18h, Freitag

Ein Satz über mich:
Ich bin lustig, nett, habe meistens gute Laune und sprühe vor Energie und Ideen, liebe es in die Berge zu gehen, am Meer die Wellen zu reiten und die Sonnenuntergänge wo auch immer zu geniessen ☺.

Mein Lieblingsspruch: 
Handle dein Handeln (Karl Valentin)

Lieblingsbuch:
"Die Eleganz des Igels“ (Muriel Barbery)

Was macht mir an meiner Arbeit Spass:
Die Kreativität aus jedem einzelnen zu kitzeln und dabei eigene Ideen zu unterstützen und zu fördern. 

UrsinaPortrait

Ursina Anesini

E-Mail
+41 77 411 55 97

Gundeldingen
14-18h, jeden 2. Montag
14-18h, Mittwoch

Schmiedenhof
15-18h, Donnerstag
15-18h, Freitag

Ein Satz über mich:
Ich bin aufgestellt, diskutierfreudig und mag es lustig, verschlinge Bücher und Heidelbeeren gleichermaßen, schnaufe gerne Berge hinauf oder Reise langsam durch die Welt.

Mein Lieblingsspruch:
Denk doch mal um die Ecke.

Lieblingsbuch:
“Sandberg“ Joanna Bator 

Das macht mir an meiner Arbeit Spass:
Einen Raum schaffen, in dem Begegnungen, Diskussionen und Aktivitäten entstehen und die Ideen der Jugendlichen umgesetzt werden können.