GGG Stadtbibliothek Basel
Gerbergasse 24
4001 Basel, CH
061 264 11 11,
info@stadtbibliothekbasel.ch

Fünf herausragende Schweizer Kinderbücher 2022

SKJBP Logo 2022 1 DE

Vier Bilderbücher und ein Spoken-Word-Buch haben es auf die Shortlist des Schweizer Kinder- und Jugendbuchpreises 2022 geschafft. Die Jury konnte aus über 100 Titeln von Schweizer Autor:innen und Illustrator:innen auswählen, die aus 75 Verlagen eingereicht wurden. Wir stellen Ihnen die fünf ausgewählten Bücher vor, sie überzeugen mit ihrer grossen Ausdrucksstärke. 

Astro

Astor
Text und Illustration: Tito Moccia

Astor baut sich ein U-Boot, mit dem er die spannende Unterwasserwelt erkundet. Unterwegs trifft er auf verschiedene Meeresbewohner. Ein spannendes Bilderbuch auf Französisch.
Jetzt bestellen

Es war einmal und wird noch lange sein

Es war einmal und wird noch lange sein
Text und Illustration: Johanna Schaibl

Ein aussergewöhnliches Bilderbuch mit kleiner und grösser werdenden Seiten. Es regt Kinder zum Nachdenken über die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft an und macht Zeit direkt begreifbar.
Jetzt bestellen

Herr Bert und Alfonso jagen einen Dieb

Herr Bert und Alfonso jagen einen Dieb
Text und Illustration: Laura D'Arcangel

Herr Bert und sein Dackel Alfonso werden von allen in der kleinen Stadt übersehen. Ein Dieb treibt sein Unwesen, er verübt mehrere Diebstähle. Der Verdacht fällt auf Herr Bert und seinen Dackel. Finden die beiden den Dieb, bevor sie selbst verhaftet werden? Eine spannende Detektivgeschichte mit Verfolgungsjagd.
Jetzt bestellen

Moni heisst mein Pony

Moni heisst mein Pony
Text: Andrea Gerster, Illustration: Lika Nüssl

Witzige und kurzweilige Spoken Word Erzählung, die sich an der Alltags- und Erlebniswelt von Kindern und Jugendlichen orientiert.
Jetzt bestellen

Le Voisin

Le voisin
Illustration: Walid Serageldine 

Ein lustiges Bilderbuch über die Nachbarschaft zwischen einer Elefantenfamilie und einem Nashorn – ein Bilderbuch ganz ohne Text.
Jetzt bestellen

Der Schweizer Kinder- und Jugendbuchpreis geht jährlich an ein herausragendes Einzelwerk aus den Bereichen Bilder-, Kinder- und Jugendbuch. Eine unabhängige Jury nominiert aus den eingereichten Werken fünf Titel für die Shortlist und bestimmt aus dieser die Preisträgerin oder den Preisträger. Der Preis, dotiert mit 10’000 Franken, wird am 28. Mai 2022 an den Solothurner Literaturtagen vergeben. Er unterstreicht die Bedeutung einer vielfältigen und lebendigen Kinder- und Jugendliteratur für die Lesemotivation von Kindern und Jugendlichen und würdigt die Schweizer Autor:innen und Illustrator:innen sowie ihre Verlage.

Diese nationale Auszeichnung für Kinder- und Jugendliteraturschaffende wird vom Schweizer Buchhändler- und Verleger-Verband SBVV, vom Schweizerischen Institut für Kinder- und Jugendmedien SIKJM und von den Solothurner Literaturtagen getragen.

Weitere Informationen finden Sie auf www.schweizerkinderbuchpreis.ch.