GGG Stadtbibliothek Basel
Gerbergasse 24
4001 Basel, CH
061 264 11 11,
info@stadtbibliothekbasel.ch

Autorenlesung: Tabea Koenig

Autorenlesung: Tabea Koenig

Neuweilerstrasse 67, 4000 Basel

Standort auf Google Maps

Vergangene Zeiten und malerische Orte: Tabea Koenig wird 1992 in Basel geboren, wo sie Soziale Arbeit und Kulturvermittlung studierte. Gemeinsam mit ihrem Mann unternimmt sie 2014 eine erste Rundreise durch Schottland. Koenig, die schon immer von historischen Geschichten und insbesondere vom Vikto­rianischen Zeitalter begeistert war, findet im malerischen Schottland die Inspiration, ihren Traum zu verwirklichen und ihren ersten Roman zu schreiben. 2019 erscheint mit ‹Hurentochter – Die Distel von Glas­gow› (Piper) ihr Debütroman, der gleich den Auftakt einer Trilogie darstellt. Koenig lebt in Basel, arbeitet in der Stadtbibliothek und träumt bereits von ihrer nächsten Schottland-Reise.

Gespräch und Lesung mit der Autorin Tabea Koenig; anschliessend Apéro und Signierstunde. Moderation: Anne-Lise Hilty. Eintritt frei.

Zurück zur Veranstaltungsübersicht

Datum
08.05.2020 19:00 - 21:30