Sie sind hier: Home : Home : 

"Uluru: Tumult am Ayers Rock" (Gesellschaftsspiel)

"Uluru: Tumult am Ayers Rock"

"Uluru: Tumult am Ayers Rock"

Spieltipp von Beatriz Sanchez

Ein schnelles "schau-genau"-Spiel für 1 bis 5 Spieler ab 8 Jahren. Gegen die Zeit müssen die Spieler um die Ecke denken und schnell ihre Traumvögel-Figuren richtig platzieren. Vorsicht: Suchtgefahr!

Die Tiere Australiens verwandeln sich nachts in Traumvögel. Nun suchen 8 Tiere rund um den roten Berg Uluru ihren Platz. Doch wer sitzt neben wem und wo?

Ihre Wunschplätze werden auf Wunschkarten angezeigt. Diese werden neben die farbigen Tiere gelegt. Die Sanduhr läuft. Jetzt gilt es, sehr genau zu schauen und schnell alle Traumvögelfiguren richtig um den Berg zu platzieren, bevor die Zeit abgelaufen ist. Wer hat den besten Überblick?
Bleiben die Wünsche der Vögel unerfüllt oder finden nicht alle einen Sitzplatz, gibt es Minuspunkte. Nach 6 Runden gewinnt der Spieler mit den wenigsten Strafpunkten.

Der Schwierigkeitsgrad lässt sich steigern, indem kniffligere Wunschkarten hinzugefügt oder die Anzahl der Karten verdoppelt werden.

Dieses herausfordernde Spiel hat mir schon viele vergnügliche Stunden bereitet. Es wurde nicht umsonst für das Spiel des Jahres 2011 nominiert. Kein Spiel für lahme Enten! Viel Vergnügen!


Helpline
  • Externer Link zu Facebook
  • Externer Link zu Twitter

Medientipp

regelmässig auf Facebook

Bibliothek Kirschgarten am 24.11. geschlossen.

Die Bibliothek Kirschgarten bleibt am Montag, 24. November 2014 wegen einer internen Weiterbildung geschlossen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Am 27. Nov. ab 16.00 Uhr geschlossen.

Die Bibliotheken bleiben am 27. November 2014 ab 16.00 Uhr wegen einer internen Weiterbildung geschlossen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Am 1. und 2. Dezember geschlossen.

Die Bibliotheken bleiben am 1. und 2. Dezember 2014 wegen der Umstellung unseres EDV-Systems geschlossen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Unser Katalog für Smartphones. Verwenden Sie diesen Link als Bookmark.

Wir bedanken uns
für die Unterstützung:

Basler Kantonalbank
Basler Zeitung