Sie sind hier: Home : Home : 

"SuoNoGlobal" von Roy Paci...

Persönlicher Hörtipp von Niklaus Schäfer

"SuoNoGlobal" von Roy Paci

"SuoNoGlobal" von Roy Paci

Niklaus Schäfer

Niklaus Schäfer

Der Trompeter und Sänger Roy Paci war schon mit Manu Chao unterwegs - und auch auf einer seiner besten CDs, "SuoNoGlobal", ist der Franzose mit baskisch-galicischen Wurzeln zu Gast. Er heisst Roy Paci, seine Gruppe nennt sich "Aretuska" - nach dem alten Namen von Sizilien (Aretusa) und dem Musikstil Ska (Frühform des Reggae). Während sich Aretuska und Frontmann Paci auf "Baciamo le mani" ganz auf den Ska konzentriert hatten, ist auf dem 2007er Release "SuoNoGlobal" (Wortspiel: 'globaler Sound', 'Sound der Globalisierungskritiker') eine grosse Stilvielfalt mit Schwerpunkt Lateinamerika zu hören.
Es sind aber auch verschiedene Künstler aus der italienischen Musikszene zu Gast, wie die Rap-Gruppe Cor Veleno. Mit dabei sind auch Sud Sound System und Caparezza (von beiden befinden sich Medien im Bestand der GGG Stadtbibliothek Basel), sowie Pau von der Rockgruppe Negrita und Raiz von Almamegretta.
"SuoNoGlobal" ist eine Wundertüte voll von italienisch-mediterranen und lateinamerikanischen Klängen, gespickt mit Einflüssen aus Reggae und Ska.


29.07.2011
Helpline
  • Externer Link zu Facebook
  • Externer Link zu Twitter

Medientipp

regelmässig auf Facebook

Ostern 2014

Die Bibliotheken schliessen am Gründonnerstag, 17. April, um 17.00 Uhr und bleiben bis und mit Ostermontag, 21. April, geschlossen.

Unser Katalog für Smartphones. Verwenden Sie diesen Link als Bookmark.

Wir bedanken uns
für die Unterstützung:

Basler Kantonalbank
Basler Zeitung